Bafa Förderung Umweltbonus

Nachfolgend eine Aufstellung unserer förderfähigen Plug-in Hybriden:

- Ford Kuga Plug-in Hybrid [2] in den Ausstattungsvarianten Titanium, Titanium X, ST-Line, ST-Line X und Vignale

EU-Reimport Neuwagen

- Skoda Superb Combi iV Plug-in Hybrid [7] in den Ausstattungsvarianten Ambition, Style und Sportline

EU-Reimport Neuwagen

- Skoda Superb iV Plug-in Hybrid [7] in den Ausstattungsvarianten Ambition, Style und Sportline

EU-Reimport Neuwagen

Weitere Fahrzeuge folgen in Kürze!

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Fördermöglichkeiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geben.

Die Hersteller geben der Bafa einen sogenannten Referenznettolistenpreis für ihre Modelle vor, der Grundlage der Berechnung der Förderung ist. Außerdem teilen sich der Hersteller mit dem Herstelleranteil und die Bafa mit dem Umweltbonus die Förderung. Grundlage dabei ist immer der Nettopreis des Grundpreises ohne Extras.

Der Händler schreibt dem Kunden eine Rechnung, in der der Herstelleranteil explizit ausgewiesen ist. Die Bafa schaut dann, ob der Nettopreis abzüglich des Herstelleranteils kleiner als Referenznettolistenpreis - Herstelleranteil ist und bewilligt dann den Umweltbonus. 

Zur Zeit werden im Rahmen der Elektromobilität durch die Bafa 3 verschiedene Energiearten gefördert.

- Elektroautos

Diese bekommen für einen Neuwagen von der Bafa bei einem Nettopreis bis maximal 40.000 € eine Förderung von 6.000 €. Bei einem Grundpreis von über 40.000 € beträgt die Förderung 5.000 € durch die Bafa.

Bei einem Fahrzeug mit Zulassungsdatum (Gebrauchtwagen) ab dem 5.11.2019 gilt der Förderungbetrag von 5.000 € bei, egal wie hoch der Grundpreis ist.

- Brennstoffzellenfahrzeuge

Hier gelten seitens der Bafa dieselben Förderbeträge wie für Elektroautos.

- Plug-in Hybriden

Diese bekommen bei Zulassung bis zum 31.12.2021 für einen Neuwagen von der Bafa bei einem Nettopreis bis maximal 40.000 € eine Förderung von 4.500 €. Bei einem Grundpreis von über 40.000 € beträgt die Förderung 3.750 € durch die Bafa.

Bei einem Fahrzeug mit Zulassungsdatum (Gebrauchtwagen) ab dem 5.11.2019 gilt der Förderungbetrag von 3.750 €, egal wie hoch der Grundpreis ist.

Bei allen förderfähigen Fahrzeugen gilt, die Zulassung muss bis zum 31.12.2021 erfolgt sein.

Vorgehensweise Take-your-car

Bei unseren förderfähigen Fahrzeugen ist der Herstelleranteil schon inkludiert und die Höhe der Bafa-Förderung wird Ihnen oberhalb der Ausstattung ausgewiesen. Der inkludierte Herstelleranteil wird bei Rechnungserstellung ausgewiesen und ist ihr Nachweis für das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Dort können Sie online einen Antrag auf Förderung stellen. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website der Bafa.

Unser Verkaufsteam freut sich auf ihren Anruf

Monique Huynh - Verkaufsleitung Take-Your-Car

Monique Huynh

Verkaufsleitung

Tel. 04181/2176-15

huynh [ät] take-your-car [dot] de (huynh [ät] take-your-car [dot] de)

Henning Stüven

Verkauf

Tel. 04181/2176-18

stueven [ät] take-your-car [dot] de (stueven [ät] take-your-car [dot] de)

Bünyamin Schael

Verkauf

Tel. 04181/2176-24

schael [ät] take-your-car [dot] de (schael [ät] take-your-car [dot] de)